Rändelwerkzeuge. 

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Werkzeuge mit Effekt für nahezu alle Werkstoffe:

Stähle • rostbeständige Stähle • gehärtete Stähle • Sonderlegierungen wie Inconell oder Hastelloy • Titan • Titanlegierungen • Gusswerkstoffe • Aluminium •  Magnesium • Kupfer • Messing • Bronze • Graphit • Kunststoffe • Edelmetalle

Sie finden hier noch nicht das Werkzeug, das Sie suchen? Selbstverständlich erhalten Sie bei Mayer über die dargestellten Werkzeugkategorien hinaus auch das passgenaue Standard- oder Sonderwerkzeug für Ihre Zerspanungsaufgabe. Ihr persönlicher Ansprechpartner zeigt Ihnen gern die ganze Vielfalt der besten Werkzeuge und all Ihre Möglichkeiten in der Anwendungstechnik mit neuester Werkzeugtechnologie.

 

Rändelwerkzeuge

Ingersoll-Stechen: Spanformer TDUF & TDV

Neue T•ClampUltra+ Stechwendeplatten-Serie mit zwei neuen Spanformertypen TDUF für Lagerstähle und TDV für VA-Werkstoffe.

Ingersoll-Drehen: Schneidstoff TT7025

Die neue GoldLife+ TT7025 Qualität ist besonders geeignet für niedrige Schnittgeschwindigkeiten und unterbrochenen Schnitt in Gusseisen!

Ingersoll-Drehen: Schneidstoff TT3010 TT3020

Neuer Schneidstoff und Spanformer für die Bearbeitung von Hochitzebeständigen Legierungen.

Bass: Gewindebohrergeometrie HVA

Gewindewerkzeuge für hitzebeständige Stähle

Bass: Gewindeformer mit Fächernut

Hochproduktive Gewindeformer mit patentierter Fächernut.

Ingersoll: Quad-Twist Bohrer PS

Ingersoll stellt für die Produktlinie QuadTwist einen neuen Spanformer „PS“ für die Bearbeitung von unlegierten Stählen vor.

CPT: Neue VHM-Gewindefräser (Programmerweiterung)

Neuer Typ MTD: Gewindefräser mit Bohrspitze für Alu- und Gussbearbeitung

Neuer Typ MTSB: Zirkulargewindefräser mit IK ab M1.2

Erweiterung EMT: Außengewindefräser für MJ und UNJ

Ingersoll: Power Feed Mini

Neuer Hochvorschubfräser für die Schruppbearbeitung im Durchmesserbereich von D16 – D52 mm

CPT: Gewindedrehen

Kaufen Sie 20 Gewindedrehplatten und erhalten Sie 5 Platten zusätzlich gratis!

Ingersoll: Linsenfräser

Das bewährte Wechselkopfsystem „ChipSurfer“ bekommt eine Erweiterung für den Bereich der Schlichtbearbeitung mit mehreren Achsen. Die neue Linsenfräser-Serie ist ausgelegt, um gerade langwierige Schlichtoperationen mit üblichen Kugelfräsern in kürzerer Zeit zu bewältigen und dabei die Oberflächengüte zu verbessern.

Ingersoll: Rapid Thread

Die hier vorgestellten Gewindezirkularfräser der Serie 17Y1 mit Einschraub- und Innofitanbindung werden die momentane Katalogserie 17Y1 mit ABS-Anschluss ersetzen.

Ingersoll-Fräsen: MicroMill

Schlichtfräser mit kurzer Nebenschneide
Spitzschlichten bis in Werkstückschultern inkl. Freistich
Kurze Nebenschneiden für geringe Schnittkräfte
Durchmesserbereich 30 - 125 mm

Ingersoll-Fräsen: Präzisionsplatte BODT1304

Seit geraumer Zeit ist die Schlichtwendeplatte BODT09 Teil des Ingersoll Standardprogramms und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Für uns Grund genug, zukünftig mit der BODT13 auch für die BOMT13 eine passende Schlichtwendeplatte anzubieten.

Ingersoll: Power Max T-Nutfräser 16T1A

Die hier vorgestellten T-Nutfräser der Serie 16T1A verbinden die Stabilität und Prozesssicherheit eines tangentialen Systems mit der Option der Weichschneidigkeit durch die doppelt-positive (radiale und axiale) Geometrie.

Ingersoll: Typhoon

Nach dem Erfolg der Typhoon-Produkte – mit Kühlmittel angetriebene Hochgeschwindigkeits- Kompaktspindeln für Werkzeuge mit kleinem Durchmesser – stellen wir nun die neue Serie der Hochgeschwindigkeitsspindeln TyphoonHSM TJS GJET vor

Ingersoll: GoldMax8 Planfräser

Die hier vorgestellten Planfräser der Serie VN_K sind in ihrer Bauart (tangentiale Schneide, 8-fach einsetzbar in einer Drehrichtung, bei radial und axial positivem Einbauwinkel) einzigartig.

Ingersoll-Drehen: T-Absorber (schwingungsgedämpft)

Ingersoll stellt eine neue Serie schwingungsgedämpfter Bohrstangen für große L/D-Verhältnisse vor. Überhang schwingungsedämpfter Bohrschaft, bis 10D Stahlschaft, bis 4D L (mm) Das Bohren von Werstücken, auch Innendrehen genannt, stellt eine der gängigsten Drehbearbeitungen dar. Meist werden Bohrstangen für diese Bearbeitungen eingesetzt. Wir bieten ein breites Spektrum an Bohrstangen aus Stahl und Hartmetall, die mit unterschiedlichen Wendeschneidplatten für einen großen Bereich der Innendrehbearbeitung bestückt werden können.

Ingersoll-Stechen: Gold-Flex

Die TQC Spanformer haben sich durch ihre einzigartige Form sehr erfolgreich im Markt bewährt, und die neue Plattenerweiterung mit vergrößertem Schnittbreitenbereich garantiert die gleiche Leistung und Produktivität für ein breiteres Spektrum von Werkstücken und Bearbeitungsbedingungen.

Ingersoll-Stechen: T-Burst

Die 2-mm-Halter der T-BURST-Produktlinie wurden aufgrund ihrer hervorragenden Leistung und hohen Produktivität beim Einstechen und Abstechen schwer zerspanbarer Materialien erweitert.

Ingersoll-Stechen: Rhino-Groove

Ingersoll Werkzeuge GmbH stellt die neue optimierte Serie RhinoGroove für Abstech- und Einstechbearbeitungen vor. Die neue RhinoGroove Serie besteht aus optimierten Schneideinsätzen mit verkürzter Gesamtlänge, die für geringe Schnitttiefen beim Ab- und Einstechen entwickelt wurden.

Ingersoll-Drehen: Schneidstoff TT8080

Der PVD-beschichtete Schneidstoff TT8080 ist nun auch für positive Drehplatten verfügbar. Die TT8080-Sorte mit hervorragender Zähigkeit und Ausbruchfestigkeit eignet sich für eine Vielzahl von Bearbeitungsanwendungen, insbesondere in rostbeständigem Stahl und hitzebeständigen Legierungen.